Sport auf Mallorca

Sport auf Mallorca

Mallorca lässt das Herz für Sportfans der unterschiedlichsten Sportarten höher schlagen.

Durch die Vielfältigkeit der Insel, dem milden mediterranen Klima und den über 300 Sonnentagen auf Mallorca ist für jeden etwas dabei. Fans des Fitnesssports, Wassersports, des Natursports, des Radsports und natürlich auch des Ballsports, kommen voll auf ihre Kosten.

Mallorca verfügt inselweit über hervorragende Sporteinrichtungen mit insgesamt 23 Golfplätzen, sehr vielen Tennisplätzen, 47 Yachthäfen, schöne Wanderwege und Radwege, gerade um das Tramuntanagebirge herum. Über das ganze Jahr verteilt finden auf Mallorca auch einige Sportevents statt. Ob beispielsweise die Mallorca Tennis Open, oder die bekannte Copa del Rey, eine prestigeträchtige Segelregatta auf Mallorca.

Fitnesss auf Mallorca

Da bieten sich Ihnen einige Möglichkeiten. Worauf haben Sie Lust? Indoor, oder outdoor? Fitnessstudios gibt es so gut wie in jedem “grösseren” Ort auf Mallorca. Für Freunde des Crossfit Sport gibt es ebenfalls die Möglichkeit auf Mallorca im Urlaub fit zu bleiben. Für jemanden, der gerne mit dem eigenen Körpergewicht an Stangen und am Boden trainiert, gibt es sogenannte “calisthenics parks”. Diese sind über die ganze Insel verteilt.

Wassersport auf Mallorca

Entlang der langen Küstenlinie auf Mallorca ergeben sich zahlreiche Gelegenheiten beispielsweise zum Segeln, Surfen & Kitesurfen, Stand-Up-Paddeln und Tauchen. Gerade bei dem türkisblauen Wasser und der guten Wasserqualität, wird der Wassersport auf Mallorca zu einem einzigartigen Erlebnis. Mallorca ist das ideale Wassersportrevier im Herzen des Mittelmeeres und bietet durch die vielen Yachthäfen und Segelclubs auf Mallorca ein abwechslungsreiches Wassersporterlebnis

Natursport auf Mallorca

Im Nordwesten Mallorcas befindet sich das Tramuntana Gebirge. Gerade die Steilküste bietet einige interessante Wanderpfade auf Mallorca für Aktivurlauber. Außer der Vielzahl von Wanderwegen bietet die Serra de Tramuntana auch verschiedene Klettersportarten.

Als beste Zeit zum Wandern auf Mallorca bietet sich der Frühling an, zwischen März und Mai, da das Wetter dann langsam stabil wird (weniger Niederschlag) und die Sommerhitze noch nicht angefangen hat.

Radsport auf Mallorca

Mallorca ist für Radsport Liebhaber eine sehr beliebte Destination, weswegen sich sogar internationale Rennsportteams auf Mallorca für die Saisons vorbereiten.

Im Fokus stehen neben den kurvigen Bergstraßen in unterschiedlichen Höhenlagen des Tramuntana Gebirges auch die flachen und wenig befahrenen Strassen über die gesamte Insel. Nicht nur Rennradsportler kommen auf Mallorca voll auf ihre Kosten, sondern ebenso Mountainbiker, welche die Wahl zwischen steinigen Action im Tramuntanagebirge und mäßigen Steigungen in der Serra de Llevant haben. Beliebte Ziele sind beispielsweise alte Klöster, welche sich in Hügeln und Bergen auf der ganzen Insel befinden.

Meistens befinden sich in den ehemaligen Klöstern auch Restaurants um sich nach der Fahrt bergauf zu stärken…

Ballsport auf Mallorca

Mallorca ist als Paradies für Ballsportarten jeglicher Art prädestiniert. Dabei zählen Fussball auf Mallorca, Tennis auf Mallorca, sowie Golf auf Mallorca zu den beliebtesten Ballsportarten die auf der Insel gespielt werden. Ob für jung und alt, für jeden ist etwas dabei!

Es gibt inselweit einige Fußballplätze, Natur- und Kunstrasen, sowie Hartplätze. Aber auch die Strände bieten sich natürlich zum „kicken“ an, was durchaus auch sehr beliebt ist. Für Jungs und Mädchen, die Fußball lieben, gibt es auf Mallorca das sog. „FussiCamp“. Das Camp liegt im Osten von Mallorca. Sie als Eltern genießen Mallorca in vollen Zügen und Ihr Kind geht seiner Leidenschaft nach: dem Fußball spielen auf Mallorca. 

Tennis auf Mallorca

Der Name Rafael Nadal ist aus dem Tennissport weltweit nicht mehr wegzudenken. Der Tennisprofi Rafael Nadal ist Mallorquiner und hat eine eigene Tennisakademie auf Mallorca, die sich in seinem Heimatort Manacor befindet. Die Tennisakademie von Rafael Nadal, ist gerade bei Kindern und Jugendlichen sehr beliebt.

Wer im Südwesten der Insel lebt, kann auch die Guillermo Vilas Tennis Akademie nutzen. Diese befindet sich in Palmanova und hat ebenfalls einen sehr guten Ruf. Ansonsten gibt es ausreichend Sand- und Hartplätze inselweit, sodass Tennisliebhaber überall auf Mallorca auf ihre Kosten kommen können.

Golf auf Mallorca 

Die Insel bietet insgesamt 23 Golfplätze inselweit verteilt, davon 6 im Südwesten der Insel. Golf auf Mallorca ist grundsätzlich sehr vielfältig. Jeder Platz ist auf seine Weise speziell und durch das mediterrane Klima auf Mallorca, auch ganzjährig bespielbar.

Generell sind die Golfplätze auf Mallorca top gepflegt und in optimalen Zuständen. Schauen Sie gerne unter Golfplätzen nach meinen persönlichen Empfehlungen. Meine Favoriten

Vergleiche Einträge

Vergleichen